Über Uns

Die Familie Mehdorn Stiftung will einen Beitrag dazu leisten, dass junge WissenschaftlerInnen, ForscherInnen, KünstlerInnen, Vereine, Schulen und andere Institutionen ihre kreativen, innovativen und zukunftsweisenden Projekte verwirklichen können. Denn die zunehmende Finanzknappheit der öffentlichen Hand erschwert es gerade jungen Menschen, ihre Ideen und Vorhaben umzusetzen. Dem will die Stiftung mit möglichst unbürokratischer Hilfe entgegenwirken.

Familie Mehdorn, Preisverleihung 2017

Die Gremien der Stiftung sind der Stiftungsvorstand und der Stiftungsrat. Beide Gremien setzen sich aus Mitgliedern zusammen, die Fachkompetenzen für beide Stiftungszwecke vereinen.

Prof. Dr. med. Maximilian Mehdorn, Kiel (Vorsitzender)
Dr. phil. Andreas Mehdorn, Stuttgart (Stellvertreter)
Prof. Dr. med. Hans Clusmann, Aachen
Dr. phil. Margarete Mehdorn, Kiel (Vorsitzende)
Prof. Dr. Klaus-Dieter Müller, Berlin (Stellvertreter)
Prof. Dr. Rudolf Fahlbusch, Hannover
Dr. Tilman Giesen, Kiel
der Dekan der med. Fakultät des UKSH Kiel
Dr. med. Anne-Sophie Mehdorn, Kiel
Dr. med. Matthias Mehdorn, Leipzig
Dipl.-Volkswirtin Janet Sönnichsen, Rendsburg

Die Gremien arbeiten ehrenamtlich ebenso wie die Fachgutachter des Auswahlverfahrens aus der gesamten Bundesrepublik.

Die Stiftung unterliegt der Stiftungsaufsicht der Landeshauptstadt Kiel, das Finanzamt Kiel-Nord hat sie als gemeinnützig anerkannt, zuletzt am 26.9.2019.