Der Stiftungszweck

Zwecke der Stiftung nach §2 der Satzung sind die Förderung von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Neurochirurgie einschließlich ihrer Nachbarbereiche sowie Förderung von Forschung, Bildung, Erziehung und Kooperation im Bereich der Interkulturellen Kommunikation zwischen Deutschland und Frankreich und die Beschaffung von Mitteln zur Verwirklichung dieser steuerbegünstigten Zwecke. Hierzu gehören

  1. die Förderung der kompetitiven Forschung auf dem Gebiet der Neurochirurgie vorzugsweise durch wissenschaftliche Mitarbeiter-/innen in der Klinik für Neurochirurgie des Universitätsklinikums Schleswig- Holstein in Kiel
  2. Forschungsstipendien vorzugsweise an jüngere Mitarbeiter der Klinik für Neurochirurgie zur Durchführung von Forschungen auf dem Gebiet der Neurochirurgie und auf Gebieten wie Neuroanatomie, Neuroonkologie, Neuropsychologie, Neurobionik, Neuroradiologie, Neuropathologie, u .a.