Der Stiftungszweck

Zwecke der Stiftung nach §2 der Satzung sind die Förderung von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Neurochirurgie einschließlich ihrer Nachbarbereiche sowie Förderung von Forschung, Bildung, Erziehung und Kooperation im Bereich der Interkulturellen Kommunikation zwischen Deutschland und Frankreich und die Beschaffung von Mitteln zur Verwirklichung dieser steuerbegünstigten Zwecke. Hierzu gehören

  1. die Förderung der Forschung, Bildung, Weiterbildung und Kooperation auf dem Gebiet der Interkulturellen Kommunikation zwischen Frankreich und Deutschland (vorzugsweise Schleswig-Holstein) in allen Bereichen, insbesondere aber im kulturellen Bereich.
  2. Stipendien zur Unterstützung von Forschungs-, Weiterbildungs- oder Kooperationsvorhaben zur Vertiefung des Verständnisses des jeweiligen anderen kulturellen Erbes und Hintergrundes zwischen deutschen, vorzugsweise schleswig-holsteinischen, Institutionen und Organisationen und ihren französischen Partnern. Dabei ist Projekten, die jungen Menschen zugute kommen, Vorrang zu geben.