Preisverleihung 2008
Preisverleihung 2008
Frau Annick Take und der Schriftsteller François Bon
Frau Annick Take und der Schriftsteller François Bon
Schreibworkshop Gruppenfoto
Schreibworkshop Gruppenfoto
Schreibworkshop
Schreibworkshop
Auftritt im Literaturhaus
Auftritt im Literaturhaus
Auftritt im Literaturhaus
Auftritt im Literaturhaus

Preisträger

2008

Die 1. feierlichen Verleihung der Förderpreise der Familie Mehdorn Stiftung wurde durch den Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Schröder vom Institut für Transkulturelle Gesundheitswissenschaften der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/ Oder über "Lachen und Gesundheit" amüsant eingeleitet und es wurden ausgezeichnet:

Für den Bereich neurochirurgische Forschung:

  • Frau Dr. med. Azize Boström, Neurochirurgische Universitätsklinik Bonn, "Neuroendokrine Untersuchungen bei aneurysmatischer SAB"
  • Frau Dipl.-Biochem. Kirsten Hattermann, Anatomisches Institut der CAU Kiel, "Entwicklung einer neuen Methode zur Bestimmung der Methylierung des MGMT-Promotors und deren Anwendung zur Chemotherapie-Diagnostik von humanen Hirntumoren"
  • Frau Dr. med. Friederike Knerlich-Lukoschus, Neurochirurgische Klinik UK S-H Kiel, "Die Rolle des Chemokine Effektor/ Rezeptor Systems in der sekundären Schadenskaskade nach spinalem Trauma"
  • Herr PD Dr. med. Andreas M. Stark, Neurochirurgische Klinik UK S-H Kiel, "Genetisches Profil von initialen versus Rezidiv-Glioblastomen: Auswirkungen auf die Behandlung"

Für den Bereich interkulturelle Kommunikation:

  • Frau Annick Take, Romanisches Seminar der CAU Kiel, "Atelier d’écriture" mit dem Schriftsteller François Bon für Studierende der Romanistik
    Videos zum Auftritt im Literaturhaus »
  • Frau Gönna Tönnies-Czauderna, Jungmannschule Eckernförde, "Teilnahme der 10. Klasse der Jungmannschule Eckernförde am Internationalen Umweltprojekt Nachhaltige Entwicklung" in Paris