Ausschreibung

Förderpreise der Familie Mehdorn Stiftung

Bereich Interkulturelle Kommunikation

Die Familie Mehdorn Stiftung hat sich auch die Förderung von Forschung, Bildung, Erziehung und Kooperation im Bereich der Interkulturellen Kommunikation vorzugsweise zwischen Deutschland und Frankreich zum Ziel gesetzt.

Sie fördert u.a. Forschungs- und Kooperationsprojekte im Bereich Interkultureller Kontakte und Kommunikation zwischen Deutschland / insbesondere Schleswig-Holstein und Frankreich / seiner Partnerregion in Frankreich durch Ausschreibung eines Förderpreises, der an Studierende, jüngere WissenschaftlerInnen, Schulen, Vereine oder andere Institutionen vergeben werden kann.

Für den Bereich Interkulturelle Kommunikation wird für das Jahr 2018 ein Förderpreis von 3.000.- € ausgeschrieben.

Bewerbungen zur Förderung innovativer deutsch-französischer Kontakte und interkultureller Kommunikation sind jeweils bis zum 31.01. des Ausschreibungsjahres einzureichen. Für Projekte, die in der zweiten Jahreshälfte stattfinden sollen, können weitere Unterlagen bis zum 30.6. nachgereicht werden.

Der Antrag (Antragsformular s.u.) sollte eine genaue Projektbeschreibung, die Grundlage des Vorhabens, seine Ziele  sowie Angaben zur Durchführung und zur zeitlichen Planung enthalten. Bei Einzelbewerbungen ist ein Lebenslauf und soweit möglich die Darstellung  bisheriger Forschungsleistungen beizufügen, bei Gruppenbewerbungen eine Vorstellung der Teilnehmer, eine detaillierte Vorstellung des Projektleiters und eine Erläuterung der Motivation für das Projekt. Die Förderung kann sich beziehen auf Sachkosten, Reise- und Aufenthaltskosten für einen Forschungsaufenthalt in einer ausländischen Institution u.a.m.  Nach Abschluss des Projekts ist ein Bericht sowie ein Verwendungsnachweis vorzulegen. Die Ergebnisse des Projektes sollen im darauf folgenden Jahr bei der Preisverleihung präsentiert werden, darüber hinaus nach Möglichkeit auf der Homepage der Stiftung sowie gegebenenfalls in einer entsprechenden Fachzeitschrift.

Die offizielle Preisverleihung erfolgt in einer Feierstunde im Frühjahr, zu der der/die Preisträger/in eine persönliche Einladung erhält. Im Rahmen der Feierstunde berichten die Vorjahrespreisträger über den Fortgang ihrer Projekte.

Anträge auf dem vorgegebenen Formular werden als pdf-Datei per Email und in einfacher Ausfertigung in Papierform erbeten an

Familie Mehdorn Stiftung
Sternwartenweg 1a
24105 Kiel
margarete@mehdorn-stiftung.de