Jetzt bewerben!

… für die FMS-Förderpreise 2019

Am 31. Januar 2019 endet die Antragsfrist für Bewerber um die Förderpreise der Familie Mehdorn Stiftung. Erneut winken den Preisträgern für ihre Projekte finanzielle Zuschüsse in einer Gesamtsumme von bis zu 20.000€. Diese Summe kann zwischen mehreren Preisträgern aufgeteilt werden.

Im Bereich der Interkulturellen Kommunikation beläuft sich die Fördersumme auf bis zu 5.000€, die für Sachkosten, Reise- und Aufenthaltskosten für Forschungsaufenthalte an ausländischen Institutionen, Personalkosten u.v.m. gewährt werden können. Nähere Informationen dazu entnehmen Sie bitte der Interkulturellen Ausschreibung.

Für die Neurochirurgische Forschung sind bis zu 15.000€ ausgelobt. Die Preise sollen jungen Forschern aus dem Bereich Neurochirurgie und ihrer Nachbardisziplinen zugute kommen. Nähere Informationen dazu entnehmen Sie bitte der Neurochirurgischen Ausschreibung.

Falls Sie unsicher sind, ob ihr Vorhaben für eine Förderung durch die FMS in Frage kommt, kontaktieren Sie uns gerne. Vielleicht Ihnen bereits ein Blick in die Liste der Preisträger der Vorjahre.

Aktuelles

Schüler besuchen Deutsch-Französisches Forum

FMS gewährt Mobilitätsstipendium für Straßburg-Fahrt

Ehrung für Maximilian Mehdorn

Wilhelm-Tönnis-Medaille und Ehrenmitgliedschaft der DGNC

FMS-Preise vergeben

Sechs Projekte prämiert