Aktivitäten

Im Bereich Interkulturelle Kommunikation …

Ihre Ziele verfolgt die Stiftung im Bereich Interkulturelle Kommunikation im wesentlichen durch folgende Aktivitäten:

  1. Stipendien zur Unterstützung von Forschungs-, Weiterbildungs- oder Kooperationsvorhaben zur Vertiefung des kulturellen Verständnisses und zur Förderung der Interkulturellen Kommunikation zwischen Deutschland vorzugsweise Schleswig-Holstein und Frankreich bzw. seiner französischen Partnerregion. Dabei haben Projekte, die jungen Menschen zugute kommen, Vorrang. Die Förderung kann sich sowohl auf größere Forschungsvorhaben wie auch auf kleinere Projekte beziehen.
    Die Aktivitäten können unterstützt werden u.a. durch Sachbeihilfen, Reise- oder Aufenthaltsstipendien oder Personalzuwendungen.
  2. Die Organisation von Veranstaltungen, die den Zwecken der Stiftung dienen, insbesondere also Tagungen auf dem Gebiet der deutsch-französischen Kooperation.
  3. Die Herausgabe und Unterstützung von Tagungsberichten und anderen Publikationen.